Examination Office


Bitte beachten: Öffnungszeiten von Hochschule und Bibliothek während der Feiertage

 

 

Contact:

Irene Kaufmann M.A.
Telefon: 06221 - 5419250
E-Mail: irene.kaufmann@hfjs.eu
Termine Di 15:00 und n.V.

 

 Anmeldung

 

Anträge auf Zulassung zur Bachelor-, Master- und Magisterprüfung können beim Prüfungsamt eingereicht werden. Die Termine finden Sie hier.

Bitte legen Sie dem Prüfungsamt, Ihrem Studiengang entsprechend, den Antrag vor:

Magisterprüfung (HF, NF)

Bachelorprüfung (75%, 50%, 25%)

Masterprüfung (Beifach, Begleitfach)

Masterprüfung (M.A. Jüdische Studien – Geschichte jüdischer Kulturen (Joint Degree))

Masterprüfung M.A. Jewish Civilizations

Sie erhalten die Unterlagen auch im Prüfungsamt der HfJS Heidelberg, in Zimmer N1.14, zu den üblichen Öffnungszeiten (Montag bis Donnerstag von 10-12 Uhr). Die Formulare müssen Sie dann z. T. von den Fachstudienberatern Ihrer Fächer und den von Ihnen gewählten Prüfern unterschreiben lassen. Dadurch wird festgestellt, dass Sie alle für das Fach und Ihren Studiengang erforderlichen Leistungen erbracht haben und dass die von Ihnen gewählten Prüfer bereit sind, Sie zu prüfen.

Die Mitarbeiterin des Prüfungsamts berät Sie gern über alle offenen Fragen rund um das Prüfungsverfahren. Um unnötige Wartezeiten oder Verzögerungen während der Anmeldephase zu vermeiden sollten Sie folgendes rechtzeitig organisieren:

Erkundigen Sie sich rechtzeitig über die Sprechstundentermine derjenigen Prüfer, von denen Sie Unterschriften benötigen.

Klären sie offene Fragen zur Prüfungsanmeldung oder –organisation mit dem Prüfungsamt. Hier werden Sie zu den üblichen Sprechzeiten ohne vorherige Anmeldung jederzeit ausreichend informiert.

Achten Sie darauf, dass Sie bis zum Anmeldetag alle Unterlagen vollständig ausgefüllt und mit Unterschriften und Stempeln versehen sortiert – erst die Antragsformulare, dann die beizufügenden eigenen Unterlagen – vorlegen.

 

Prüfungsordnungen

Bitte beachten Sie die Magister- und Promotionsordnungen der HfJS Heidelberg und die Prüfungsordnungen für den Studiengang Staatsexamen Jüdische Religionslehre.

Bitte beachten Sie auch die folgenden Prüfungsordnungen der HfJS Heidelberg :

B.A. Jüdische Studien 75%, 50%, 25%; B.A. Praktische Jüdische Studien 100%; M.A. Jüdische Studien Hauptfach, Beifach; M.A. Jüdische Studien- Geschichte Jüdischer Kulturen (Joint Degree); M.A. Jewish Civilizations; M.A. Jüdische Museologie

Bitte beachten Sie ggf. auch die jeweiligen Regelungen in Ihrem Fach an der Universität Heidelberg!

gen Ihre Leistungen angerechnet werden sollen.

 

Credit Forms

Please fill out the credit forms carefully. Upon receiving a grade and being allocated the necessary credit points by the respective lecturer, please turn in these forms to the administrative office of Mrs. Burger or in the mailbox of the examination department of Mrs. Kaufmann. A sample is available here.

Students can visit courses only for the modules listed in the course catalogue. In the event of incorrect or incomplete credit forms, the student will be sent the forms to be corrected.

Should students want by way of exception to visit a course for an unnecessary module, the credit form should be handed in with an application to the Dean of Students.

 

Transcripts

The data derived from the credit forms are populated into the HISPOS-System. Students are able to personally access an online overview of their grades via LSF. Should students require an officially issued transcript, please request such from irene.kaufmann@hfjs.eu.

 

Due Dates and Correction Deadlines of All Seminar Papers and Course Work

According to the decision of the Professorium and the Dean of Studies,

all seminar papers and course work should be turned in to the respective lecturer by the end of each semester. The correction timeframe is two weeks. An extension is only possible until the end of the following lecture period, and only in accordance with the consent of the lecturer—in which case the correction timeframe is extended to four weeks. A further extension is only then possible under extenuating circumstances and again only with consent of the respective lecturer. In the event of a third extension, the Dean of Studies must be notified.

 

 

 

 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 16.02.2017