Förderer und Freunde

 

Die Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg (HfJS) dankt jahrelangen Freunden und Förderern, die die Hochschule aus ganz unterschiedlichen Richtungen begleiten, unterstützen und neue Ideen herantragen:

 

Der Freundeskreis, der Forschung und Lehre der HfJS fördert, die Finanzierung von Lehraufträgen oder die Anschaffung dringend benötigter Geräte oder Literatur für die Hochschule unterstützt und Stipendien für begabte Studierende anbietet.

 

Das Aktionskomitee, das unter der Leitung von Prof. Dr. Salomon Korn und Prof. Dr. Hubert Burda gegründet wurde, um den Neubau der HfJS ideell und finanziell zu unterstützen und diese Unterstützung über den Neubau hinaus weiter zu tragen.

 

Die Ehrensenatoren, die der HfJS als Wegbegleiter  zur Seite stehen und denen die HfJS mit der Ehrensenatorwürde ein kleines Zeichen des Dankes für außerordentliche Dienste übermitteln will.

 

Die Ehrendoktoren, die die HfJS mit dem Grad eines Doktors der Philosophie ehrenhalber (Dr. phil. h.c.) für besondere wissenschaftliche Leistungen auszeichnet.

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 26.11.2015