Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz.

Heute, 70 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz, gedenken wir den Opfern des Nationalsozialismus. Dazu findet in Heidelberg um 18:00 Uhr  eine öffentliche Gedenkstunde im Großen Rathaussaal, Marktplatz 10 statt.

Auch im Deutschen Bundestag gedachte man der Opfer des Nationalsozialismus. Bundespräsident Gauck sagte während der Gedenkfeier: "Es gibt keine deutsche Identität ohne Auschwitz...." [mehr]


 

NOGIDA Heidelberg

Mehr unter www.facebook.com...


 

 
9.2.2015 – 11.2.2015
an der HfJS
 


"Schalom Breslau, Schalom Krakau, jüdisches Leben heute"

Fotoausstellung im Foyer der HfJS.

Die Bilder können bis zum 28. Februar besichtigt werden:
Montag - Donnertag  9:00 - 18:00 Uhr, Freitag 9:00 - 13:00 Uhr

 

Vorlesungsverzeichnis für das WiSe 2014/15

 

Rückmeldung zum SoSe 2015
15.1. - 15.2.2015

Mehr unter Semestertermine

 

 

Zusätzliches Oberseminar bei Prof. Heil und Amélie Sagasser:

„Alter“ und „Neuer“ Antisemitismus – Erscheinungsformen und Deutungen/ Antisemitism „old“ and „new“– manifestations and interpretations

[Mehr ...]

 
 


Forum für den Vergleich der Rechtsdiskurse der Religionen

Wir freuen uns, Sie über die Gründung eines Forums für den Vergleich von Rechtsdiskursen der Religionen (RdR-Forum) zu informieren.

Das an der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg angesiedelte Forum verfolgt das Ziel, ein wissenschaftliches Gespräch über die verschiedenen religiösen Rechtsdiskurse zu fördern. 

Mehr erfahren Sie auf den neuen Seiten des RdR-Forums!

Leitung:

Prof. Dr. Ronen Reichman
Talmud, Codices und Rabbinische Literatur  

 

 

 

 

 

 

 

 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 27.01.2015