Direkt zu den Inhalten springen

Leistungsscheine, Plagiatserklärungen & Transcripts

Leistungsschein und Plagiatserklärung

Bitte füllen Sie den Leistungsschein sorgfältig aus; bei schriftlichen Hausarbeiten fügen sie den Leistungsschein und die ausgefüllte Plagiatserklärung Ihrer Arbeit bei. Nach der Benotung bzw. Vergabe der Leistungspunkte durch den oder die Dozenten:in geben Sie den Schein und ggf. die Plagiatserklärung im Sekretariat ab oder legen alles in das Fach von Herrn Hörmann (Prüfungsangelegenheiten).

Sie können die Veranstaltungen nur für die Module verbuchen lassen, die im Vorlesungsverzeichnis angegeben sind. Bei nicht korrekt oder lückenhaft ausgefüllten Leistungsscheinen, erhalten Sie sie zurück und werden gebeten werden, die Änderungen bzw. Ergänzungen vorzunehmen.
Sollten Sie ausnahmsweise eine Veranstaltung für ein nicht vorgesehenes Modul verbuchen lassen wollen, legen Sie den Leistungsschein zunächst mit entsprechendem Antrag an die Studiendekanin vor. Anschließend legen Sie ihn mit ggf. dem erteilten Bescheid und/oder Emailkorrespondenz wie üblich im Sekretariat oder bei Herrn Hörmann zur Verbuchung vor.

Transcripts

Die Angaben der Leistungsscheine werden in das HISPOS-System eingepflegt. Sie können sich selbst einen Notenspiegel über LSF ausdrucken. Benötigen Sie ein unterschriebenes und gesiegeltes Transcript, fordern Sie dies bitte bei maximilian.hoermann(at)hfjs.eu an.