Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

Bitte beachten Sie

die Schließzeiten der HfJS während der jüdischen Feiertage!

 

Ab sofort ist es möglich, die CampusCard online über PayPal aufzuladen. 

[MEHR]

 
Podcast

2020_04_08_Play_MekkaJerusalem

 
Neuerscheinung

2020_04_30_Schrifstenreihe_Festschrift_Korn

Johannes Heil, Frederek Musall (Hg.),Sakrale Räume im Judentum. Festschrift für Salomon Korn, Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2020. [Mehr…]

 
AKTUELLES

2021_06_30_Reakkreditierung_10Jahre

 

2015_11_11_LogoWeltoffeneHochschule

 

2021_11_25_Chanukka2021

Der 30. November ist der Gedenktag an die Vertreibung der jüdischen
Gemeinschaften aus arabischsprachigen Ländern und dem Iran
und fällt in diesem Jahr auf den 2. Tag Chanukka.

Anlässlich dieser Ereignisse laden wir Sie herzlich in die HfJS ein:

Zu einem Vortrag von Dr. Sasha Goldstein-Sabbah (University of Groningen) in S4 über
Jewish Society in the Cosmopolitan Middle East (1918–1948).

Und im Anschluss um 19.00 Uhr zum gemeinsamen Lichterzünden
mit Hochschulrabbiner Shaul Friberg in der Mensa der HfJS.

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt, bitte melden Sie sich bis zum 29.11.2021 unter registration@hfjs.eu an.

⇒ Für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist die Vorlage eines Impfnachweises oder eines Nachweises einer kürzlich überstandenen Corona-Infektion und zusätzlich ein tagesaktueller Test nötig (2G+). Außerdem gilt Maskenpflicht.

Der Vortrag kann auch online via Zoom verfolgt werden:
https://eu01web.zoom.us/j/62794128748?pwd=NkdDVThMaWs3YVN2bEQ4QU0rUFdxQT09
Webinar-ID: 627 9412 8748
Kenncode: 444199


Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2021/22

(Stand: 22.10.2021)


Informationen zum Coronavirus:

Umsetzung der Corona-Verordnung an der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg
(Stand: November 2021):

 Die Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg (HfJS) trägt mit den folgenden vorbeugenden Maßnahmen dazu bei, die Ausbreitung von Infektionen mit dem Coronavirus einzudämmen. Sie orientiert sich am Maßnahmenkatalog der Universität Heidelberg und berücksichtigt die Corona-Verordnung Studienbetrieb sowie die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in ihren jeweils gültigen Fassungen.

Im Hochschulgebäude gilt generell:

BITTE HALTEN SIE ABSTAND
BITTE BEDECKEN SIE MUND UND NASE
BITTE REINIGEN SIE IHRE HÄNDE
BITTE LÜFTEN SIE REGELMÄSSIG 

[MEHR...]

Zutritts- und Teilnahmeregelung


Call for Papers:

The Politics of Jewish Studies
Workshop at the Heidelberg Center for Jewish Studies

March 2-4 2022
Deadline for abstracts: December 1st 2021

To discuss the politics and politicization of Jewish Studies in Germany and beyond, the Heidelberg Center for Jewish Studies (Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg) in cooperation with the Moses Mendelssohn Center for European Jewish History (Potsdam University) and the Institute of Islamic Studies (Freie Universität Berlin) invite papers by scholars and practitioners in the broader field of Jewish Studies (including museums, memorial centers and educational centers) for a 3-day workshop in Heidelberg on March 2-4 2021.

The workshop is supported by the Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Foundation.

The keynote speech at the workshop will be given by David N. Myers (UCLA)

[MORE...]

 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 26.11.2021