Stellenangebote

PostDoc-Stelle

Am SFB 933 „Materiale Textkulturen“ der Universität Heidelberg ist ab 1. Juli 2019 die Stelle
eines akademischen Mitarbeiters / einer akademischen Mitarbeiterin (w/m/d) im Fach „Judaistik / Jüdische Studien“ (PostDoc, 100%) zu besetzen. Die Stelle ist im Teilprojekt B04 „Der Masoretische Text der Hebräischen Bibel in seinen unterschiedlichen materialen Gestaltungen in Westeuropa“ (Projektleiterin: Prof. Dr. Hanna Liss) an der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg angesiedelt. [Mehr…]

  • English English Version – Post-doctoral position (100%) for Jewish Studies at the University of Heidelberg: At Heidelberg University's Collaborative Research Centre 933 "Material Text Cultures" the position of a Postdoctoral Research Fellow (m/f/d) 100% in the discipline "Jewish Studies" is to be filled from 01.07.2019. [Further Information]

 

Hilfskraftstellen

Im Langzeitvorhaben (12 Jahre; 2018–19) Corpus Masoreticum: Die Inkulturation der Masora in die jüdische Gelehrsamkeit Westeuropas im 11.–13. Jh. Digitale Erschließung einer vergessenen Wissenskultur an der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg sind regelmäßig Stellen einer geprüften und/oder ungeprüften wissenschaftlichen Hilfskraft (m/w/d) mit einer Beschäftigungszeit von 20 bis 30 Stunden pro Monat zu besetzen. [Mehr…]

 

In der Bibliothek Albert Einstein ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer ungeprüften wissenschaftlichen Hilfskraft im Umfang von 25 Stunden / Monat zu besetzen. Die Ausschreibung richtet sich an Studierende, die an der Hochschule für Jüdische Studien oder der Universität Heidelberg eingeschrieben sind. [Mehr...]

 

 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 25.06.2019