Aktuelles

Sommeruniversität der Neuen Gallia-Germania Judaica in Kooperation mit der Nouvelle Gallia Judaica (Paris)

Vom 2. bis 7. Oktober fand unter der Leitung von Johannes Heil, Amelie Sagasser und Claire Soussen die 1. Sommerschule der Neuen Gallia-Germania Judaica statt. Zu Gast waren Yacov Guggenheim (Jerusalem), Claude Denjean (Perpignan) und Judith Schlanger (Oxford/Paris). Die Sommerschule wurde von der Klaus-Tschira-Stiftung und der Deutsch-Französischen Hochschule finanziert.

MEHR]

2018_NGGJ_Summerschool1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

2018_NGGJ_Summerschool22018_NGGJ_Summerschool3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© Fotos: Amélie Sagasser/ Johannes Heil
 



Ankündigung:


Vorträge (Auswahl):
Aufsätze/ Artikel:

Sonstiges:

  • Für die Konrad-Adenauer-Stiftung ist am Ignatz-Bubis-Lehrstuhl im Frühjahr 2015 eine Studie entstanden, die empirische und qualitative Arbeiten zu den jüngsten Entwicklungen von Judenfeindschaft auswertet:
    Antisemitismus heute. Eine Bestandsaufnahme im Frühjahr 2015
    Von Johannes Heil unter Mitarbeit von Elias S. Pfender
    Die Studie finden Sie [hier]
 
Letzte Änderung: 12.09.2018