Direkt zu den Inhalten springen

Selahattin Beser

Seit Dezember  2022

Mitarbeit am Ben-Gurion-Lehrstuhl für Israel - und Nahoststudien

Seit Oktober 2022
Studium der Nahostwissenschaften an der Universität Heidelberg und der HFJS.  

2022
Teilnahme am Winterkurs der Haager Akademie für Völkerrecht.

Mai 2021 – Oktober 2021
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer Kanzlei für internationales Strafrecht.
Verfassen von Hauptverhandlungsprotokollen für die Stiftung "Open Society Justice Initiative" im Al-Khatib-Prozess über Staatsfolter in Syrien am Oberlandesgericht Koblenz (weltweit erster Prozess zur Staatsfolter in Syrien).

2018 – 2020
Auswärtiges Amt, Berlin mit Einsatz im Krisenreaktionszentrum und Deutsche Botschaft, Beirut.

2015 – 2017
Rechtsreferendariat in Mannheim, Heidelberg und Bangkok (German Southeast Asian Center Of Excellence for Public Policy and Good Governance).

2009 – 2015
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg (Schwerpunkt: Völkerrecht).
Erfolgreiche Teilnahme an der Lehrveranstaltung zum Erwerb von Fremdsprachenkompetenz: „Einführung in das arabische Recht“ bei Dr. Bawar Bammarny.

Ottoman Settlement Policy in the Province of Aleppo during the Tenure (1866-1868) of Ahmet Cevdet Paşa, in: Nah(P)ost 2 (2024) (forthcoming).