Medizin, Religion und Lebenspraxis

Beschneidung – Das Zeichen des Bundes in der Kritik

IV. Medizin, Religion und Lebenspraxis

 

JuetteProf. Dr. Robert Jütte  

- seit 1990 Leiter des Instituts für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung in Stuttgart

- seit 2001 Vorstandsmitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesärztekammer

 

 


Die Rolle der Ärzte im Diskurs über die Beschneidung - oder: Was uns die Medizingeschichte lehrt

Download (mp3)

 


 

BongardtProf. Dr. Michael Bongardt

- seit 2006 Professor für Vergleichende Ethik und geschäftsführender Direktor des Instituts für Vergleichende Ehtik an der FU Berlin

- seit 2010 Vizepräsident der FU Berlin
 

 

 

Recht und Riten: Eine philosophisch-ethische Güterabwägung

Download (mp3)

 


 

EderbergRabbinerin Gesa Ederberg 

- seit 2007 Rabbinerin der Synagoge Oranienburger Straße, Berlin

- Gründungsmitglied der "Allgemeinen Rabbinerkonferenz" des Zentralrats der Juden in Deutschland

 

 


"Durch dein Blut sollst du leben" - der liturgische Gebrauch von Ezechiel 16: Die Bedeutung des Blutes für den Bund mit Gott

Download (mp3)

 


 

EnginProf. Dr. Havva Engin

- seit 2010 Professorin für Allgemeine Pädagogik mit dem Schwerpunkt "Interkulturelle Pädagogik" an der PH Heidelberg

- Leiterin des Kompetenzzentrums "Heidelberger Zentrum für Migrationsforschung und transkulturelle Pädagogik" an der PH Heidelberg
 

 


Der Stellenwert der Beschneidung im Enkulturationsprozess muslimischer Jungen

Download (mp3)

 


Rubriken
I. Geschichte und Kultur - Altertum, Mittelalter, Neuzeit
II. Recht und Rechte
III. Geschichte und Kultur – Zeitgeschichte und Gegenwart
IV. Medizin, Religion und Lebenspraxis
Übersichtsseite

 


Aufnahme, Schnitt und Bearbeitung:
Anette Adelmann, HfJS Heidelberg

Fotos: Christin Zühlke, HfJS Heidelberg

 

 
Die Audiomitschnitte unterliegen dem Urheberrechtsgesetz. Näheres dazu finden Sie unter http://www.hfjs.eu/impressum.html.
 

 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 29.08.2012