Prof. Dr. Johannes Becke

 

2016_07_27_JohannesBecke


Juniorprofessor

Israel-und Nahoststudien

Sprechstunde (Vorlesungszeit): Mittwoch, 12:00 -12:45 Uhr (nach Voranmeldung)

Tel.:  (+49) (0) 6221 /54 192-61
Fax.: (+49) (0) 6221 54 19 209
E-Mail: johannes.becke@hfjs.eu

Ben-Gurion-Stiftungslehrstuhl

 

 


Bildungsweg

2013-2015 Israel Institute Postdoctoral Fellow, School of Interdisciplinary Area Studies, University of Oxford

2014 Promotion am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften, Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft, Freie Universität Berlin (Berlin Graduate School for Transnational Studies); Thema: Irredentism after Empire. The Postcolonial State Expansions of Syria, Morocco, and Israel

2008 Magister Artium an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Institut für Politische Wissenschaft; Studienaufenthalte in Urbana-Champaign und Kairo

2001-2002: Zivildienst mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste in Israel

 

Stipendien

Postdoctoral Fellowship, Israel Institute

Promotionsstipendium, Studienstiftung des deutschen Volkes

Studienstipendium, Studienstiftung des deutschen Volkes

Wafedin-Stipendium, ägyptische Regierung

 

Forschungsinteressen

Vergleichende Perspektiven auf jüdischen Nationalismus und israelische Staatlichkeit

Geschichte der deutschen Israelstudien

Geschichte der Israelstudien in der arabischen Welt

 

Schriftenverzeichnis in Auswahl

Becke, Johannes. “Towards A De-Occidentalist Perspective On Israel: The Case of The Occupation.” Journal of Israeli History 33, no. 1 (2014): 1–23.

Becke, Johannes. “Land and Redemption: The Zionist Project in Comparative Perspective.” Trumah 23 (2016): 1–13.

Becke, Johannes. “Exzeptionalismus und Allozionismus: Wie außergewöhnlich ist die israelische Besatzung?” Münchener Beiträge zur jüdischen Geschichte und Kultur 11, no. 1 (2017): 10–15.

Becke, Johannes. “Beyond Allozionism: Exceptionalizing and De-Exceptionalizing the Zionist Project.” Israel Studies 23, no. 2 (2018): 168–93.

Becke, Johannes. “Die Favela im Dschungel: Zur israelischen Selbstwahrnehmung als westliche Enklave.” In Jüdischer Almanach, edited by Gisela Dachs. Frankfurt: Jüdischer Verlag, 2018.

Becke, Johannes. “Historicizing the Settler-Colonial Paradigm (Forthcoming).” Medaon - Magazin Für Jüdisches Leben in Forschung Und Bildung 12, no. 22 (2018).

Becke, Johannes. “Die Ideologie des Berges: Paradoxien der israelischen Levantinisierung (Im Druck).” In Dialog und Konflikt – Das Dialogische Prinzip in Gesellschaft, Religion, Politik Und Philosophie (Martin-Buber-Studien Band 3), edited by Ursula Frost, Johannes Waßmer, and Hans-Joachim Werner. Lich: Edition AV, 2018.

 

 

 

Letzte Änderung: 08.05.2018